Sep
22
18

Ein Mix der Kulturen trifft sich im Wasserschloss bei Coburg

Traditionen sind immer unglaublich spannend, findet ihr nicht auch?  Eine ganz besondere Hochzeit durften wir im September begleiten, in einem Stil der ganz besonderen Art. Das Brautpaar wohnt schon länger in London und so war der Mix zwischen neuer und alter Heimat einfach genial bei den beiden. Mit Hüten und Dudelsack, wunderschönen Kleidern und einer Mischung der unterschiedlichsten Kulturen aus verschiedenen Ländern war es wirklich einmalig. Eine ganz besondere Location hat diese stimmige Hochzeit noch perfektioniert, denn das alte Wasserschloss bei Coburg mit seinen alten Stallungen war einfach ein Traum. Die Metzgerei Max hat alle Register gezogen und so waren von „Hofer Wärschtla“ , einem sagenhaften Menü bis hin zum Gin alles am Start. Natürlich kommt das Wichtigste zum Schluss: das Brautpaar Carolin und York hätten lebendiger, lustiger und authentischer nicht sein können. Dieser Tag war voll mit tollen Momenten, viel Lachen und vor allem unglaublich viele Menschen mit großem Herz. Jetzt dürft ihr euch selbst überzeugen und in eine wunderbare, fast schon märchenhafte Welt abtauchen.

 

VORHERIGE STORY
NÄCHSTE STORY
TYPE AND HIT ENTER