Jan
02
17

Sinnlich – Zartes Brautbodoirshooting

Sie kuschelte sich nochmal in die Laken, atmete den frischen, blumigen Duft ein. Heute ist der große Tag, der nur ihr alleine gehört, denn sie ist heute Braut. Langsam stand sie auf, die spitze ihrer feinen Unterwäsche war kaum spürbar auf ihrer haut. Langsam ging sie zum Fenster und öffnete es, blickte auf die weiten wiesen, während der Wind ihre nackte Haut kitzelte und ihre Haare übers Gesicht wehte. Sie ging zurück ans ende des Bettes, schlüpfte in ihre Spitzenbrautrobe, als ihr Blick auf ihren Brautstrauß viel Lächelnd nahm sie ihn in die Hand, fuhr über die zarten Blüten und ging mit kleinen schritten zum Spiegel, doch mit jedem Schritt wurde ihr Lächeln größer.

 

VORHERIGE STORY
NÄCHSTE STORY
TYPE AND HIT ENTER